VermieterPlus und VerwalterPlus: So schützen Sie Ihre Kunden vor Mietnomaden & Co. - GEV Protect, die beste Wohngebäudeversicherung am Markt

MAGAZIN

MAGAZIN

Offizielle Statistiken zu dem Phänomen gibt es kaum, wohl aber eine fundierte Schätzung des Magazins Der Spiegel und eine Studie der Universität Bielefeld: Demzufolge verursachen Mietnomaden in Deutschland jährlich einen finanziellen Schaden von rund 200 Millionen Euro. In jedem vierten Fall liegt der Verlust für den Vermieter bei über 10.000 Euro.

Mietnomaden – der Schrecken aller Vermieter und Verwalter

Mietnomaden mieten unter der Vorspiegelung falscher Tatsachen fremdes Wohneigentum an, mit dem Vorsatz, dem Eigentümer finanziell zu schaden. Nicht selten entwickeln sie dabei eine beachtliche kriminelle Energie, die bis hin zur Fälschung kompletter Identitäten reicht. Deswegen kann es auch erfahrenen Vermietern und Verwaltern passieren, dass sie Opfer von Mietnomaden werden.

Abgesehen davon, dass sie den Mietzins nicht zahlen, richten Mietnomaden nicht selten auch enorme Verwüstungen in den Wohnräumen an. Wenn sie gehen, hinterlassen sie Schäden, Dreck und Müll – für den Vermieter und seinen Verwalter ein echter Alptraum.

VermieterPlus: Absicherung von vermieterspezifischen Gefahren

Wer sein Wohneigentum an Fremde vermietet, trägt dabei verschiedene besondere Risiken. Neben den bereits erwähnten Mietnomaden und dem damit verbundenen Mietausfallrisiko sind das zum Beispiel die folgenden Szenarien:

  • Beim Einbruch in den gemeinschaftlich genutzten Waschkeller mit Münzwaschautomaten werden die Maschinen beschädigt und der Münzautomat aufgebrochen.
  • Ein Mieter im Mehrfamilienhaus kommt zu Tode. Weil dieser tragische Umstand über längere Zeit unbemerkt bleibt, entstehen beachtliche Schäden an Teilen des Gebäudes.
  • Die zur Wohnung gehörige Anbauküche wird beschädigt.
  • Aufgrund von versicherten Schäden am Wohnraum muss der Vermieter den Mietern einen Teil des Mietzinses erlassen.

Als Spezialversicherer für Wohneigentum hat die GEV genau diese Art von Risiken im Blick und deckt sie mit dem VermieterPlus ab, einem innovativen Zusatzmodul zur Wohngebäudeversicherung. Das VermieterPlus umfasst die die typischen Gefahren, die sich aus dem Mietverhältnis ergeben – die leidlichen Mietnomaden inbegriffen.

VerwalterPlus: Absicherung für Menschen mit Verantwortung

Wer als Vermieter einen Verwalter beauftragt, wird diesen mit großer Sorgfalt auswählen. Schließlich legt er viel Verantwortung in die Hände der betreffenden Person. Aber auch die zuverlässigsten Verwalter sind spezifischen Risiken ausgesetzt, zum Beispiel:

  • Verlust von Schlüsseln durch Diebstahl oder Raub
  • Verlust von Arbeitsgeräten und -maschinen durch Einbruchdiebstahl
  • Kosten für die Entsorgung von durch Mieter zurückgelassenen Hausrat

Das VerwalterPlus der GEV bietet diese Art von Gefahren Versicherungsschutz. Ein besonderes Highlight ist die Deckung unbenannter Gefahren im Rahmen des Moduls VerwalterPlus – unter anderem für den Fall, dass die Mietnomaden zuschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren